Forever with you

Freitag, 12. Februar 2016


Autorin: J. Lynn  ⎮⎮ Taschenbuch ⎮⎮ 423 Seiten ⎮⎮ PIPER ⎮⎮ Liebesroman  ⎮⎮ ✦✦✦✦✧


Wenn ein heißer One-Night-Stand alles verändert. Für immer und ewig. An manche Dinge glaubt man einfach, auch wenn man sie selbst nie erlebt hat. Für Stephanie ist 'Liebe' so etwas. Es gibt sie. Irgendwo da draußen. Vielleicht sogar für sie. Irgendwann. In der Zwischenzeit hat sie heiße One-Night-Stands mit hübschen Kerlen wie Nick. Doch aus dem kurzen Abenteuer mit ihm wird plötzlich mehr – bis das Schicksal es ihr wieder nimmt. So schnell Nick für Steph die Schutzmauern einreißt, die er bisher um sein Herz errichtet hatte, so schnell baut sie ihre auf, um den Schmerz – und Nick – nicht zu nahe kommen zu lassen. Aber er kann sie nicht einfach gehen lassen.


Nein, genau darum ging es. Nichts war gut. O Gott, nichts von alldem war okay. 
Irgendetwas in mir brach. Das Brennen in meinen Augen und meiner Kehle 
ließ sich nicht länger zurückhalten.
Seite 380


In Forever with you geht es nun endlich um den berüchtigten Womanizer Nick und die ebenfalls nicht ganz in Unschuld lebende Steph. Steph konnte man schon in den ersten Teilen kennenlernen, da sie schon die ein oder andere Begegnung mit Cam und Jase hatte. Ich war wirklich überrascht, wie unglaublich lieb und sympathisch sie ist, da sie mir in den Vorgängern immer als ziemliche Zicke vorkam. Aber man hatte ja auch wirklich nicht viel von ihr mitbekommen. Sie ist eine sehr liebevolle Person, und ihre Beziehung zu ihrer Mutter hat mich dann vollkommen überzeugt, dass Stephanie eine absolut tolle Persönlichkeit ist.
Nick hat mich auch total überrascht. Er wurde, besonders in der Geschichte von Roxy und Reece, als stiller Womanizer beschrieben, der eben schweigt und genießt. Ich konnte nie viel herzliches an ihm erkennen. Das hat sich jetzt aber geändert. Er war so perfekt, dass einem die "Eierstöcke dahinschmelzen", wie man auch oft genug gelesen hat :D.


Nick schien zu spüren, wann ich ihn brauchte. 
Selbst wenn er schlief, hielt er mich fest, und macnhmal, wenn ich ihn mit meiner Unruhe weckte, 
unterhielt er sich mit mir, bis ich wieder einschlief.
Seite 394


Forever with you von J. Lynn hat bei mir wieder voll ins Schwarze getroffen. Ich habe schon die vorherhigen Bücher geliebt und das lässt hier absolut nicht nach. Wobei ich sagen muss, dass mir recht schnell am Anfang klar wurde, wie das Buch ausgehen wird.
Der Schreibstiel war wie gewohnt absolut flüssig und angenehm zu lesen. J. Lynn verarbeitet auch hier wieder ein schwieriges Thema mit viel Liebe und Herz. Einfach ein Muss für alle Fans dieser Reihe.
Ich vergebe diesem Buch 4 Punkten, da, wie schon erwähnt, das Ende doch sehr vorhersehbar war.
Ich möchte mich beim Piper Verlag für dieses Rezensionsexemplar bedanken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen